Montag, 22. August 2011

Ausflug ins Heidelbeerland

Am Wochenende haben wir das schöne Wetter und unsere Saisonkarte für Seilbahnen genutzt und sind auf den Berg rauf ins Heidelbeerfeld sammeln. Es war schon einiges gesammelt aber ab und zu gabs doch ein paar Flecken mit Heidelbeeren. Gesammelt haben wir ca. 1,5 kg Heidelbeeren ... jetzt ist noch die Frage was ich daraus mache :) Beeren ist zwar sehr anstregend aber am Berg hat man so einen tollen Ausblick in die anderen Täler und unserer kleinen Beerensammlerin hat es besonders gefallen. Das Beste ist natürlich das Naschen zwischendurch. Ein paar Ideen was man alles machen/kochen/backen könnte ...


In den Beerensträuchern sitzen und den Ausblick genießen.



kleine Beerensammlerin am naschen

Kommentare:

  1. Heidelbeermuffins! Sind zwar ein Klassiker, aber unglaublich lecker... Oder Pfannkuchen bzw. Dampfnudeln mit Heidelbeeren (und Quark, zumindest die Pfannkuchen) *yummi*.

    Oder einfach Heidelbeeren mit süßer Sahne (nicht geschlagen) und etwas Zucker... Lecker - oder pur ;) Hatte letztens einen kleinen Becher voll Heidelbeeren von meinen Eltern mitgenommen und an einem Vormittag vernascht.

    AntwortenLöschen
  2. danke für die ideen, ich hab mich jetzt mal für heidelbeermuffins mit streusel entschieden hmmm :)obwohl so ein beerenschmarrn sicher auch lecker ist ....

    AntwortenLöschen