Freitag, 23. März 2012

Rezepte für eine schnelle Woche - mein Speiseplan

Stellt ihr euch Speisepläne für die nächste Woche auf? Ich habe zwar schon immer Vorstellungen was ich die kommende Woche gerne kochen möchte und kaufe dann die ungefähren Zutaten beim Großeinkauf auch ein, variier aber trotzdem mal. Man kann halt manchmal nicht gerade Lust auf ein bestimmtes Gericht. So entstehen dann oft neue Ideen mit ähnlichen Zutaten.

Peter vom Blog "Aus meinem Kochtopf" hat dazu aufgerufen, einen Wochenplan mit schnellen Gerichten zusammenzustellen. Hier meine Vorschläge für den Speiseplan einer Woche:


Montag:
Die Woche beginnt mit Nudeln mit Birnen und Walnüssen
die ganz Hungrigen nehmen frisches Brot dazu. 


Mittwoch:
Ganz schnell geht auch dieser Vollkorn-Flammkuchen mit Belag nach 
Wahl (bzw. was der Kühlschrank hergibt).


Donnerstag:
Eine tolle Alternative zum üblichen Omelette: Gemüse-Frittata, natürlich 
auch in den Zutaten einfach abwandelbar.


Freitag:
Zum Abschluss gibt es Gnocchi mit Tomatensauce, die Gnocchi können natürlich auch schnell durch jede beliebige Nudelsorte ersetzt werden.


Hoffe es sind ein paar Ideen für schnelle und leckere Gerichte für euch dabei.








Kommentare:

  1. Hey Isabell,

    du hast mir heute so den Tag gerettet, wusste bis jetzt nicht, was auf die Teller soll, aber tadaaa - es wird ein schneller Flammkuchen à la Isabell!

    Merci, sehen toll aus deine Gerichte.

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netzchen!
    Das freut mich :) Ich hoffe es hat dir auch geschmeckt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Nun weiß ich, was mit Karotten und Tofu aus dem Kühlschrank passieren wird! Danke! :)

    AntwortenLöschen