Mittwoch, 21. März 2012

Quesadillas ... ein schneller Snack

Ich habe schön öfters im Fernsehen mal was von Quesadillas gehört (Wer kennt nicht die Folge von "Two and a half man" wo Berta für den süßen Handwerker Quesadillas zum Essen macht ;)). Also hab ich mich im Internet mal schlau gemacht, wie man diese zubereitet. Das Rezept kommt aus Mexico und wird mit Tortillas zubereitet. Als Fülle wird geriebener Käse, Chilli, Zwiebel und Sauce benutzt. Tortilla Fladen hab ich zum Glück immer vorrätig daheim. Als Füllung habe ich aber Zucchini und Mais genommen. Für den Mitesser gab es statt dem Zucchini gewürfelten Schinken :)



Für 1 Quesedilla braucht man:
  • 2 Tortilla Fladen
  • geriebener Käse
  • Fülle nach Wahl (Gemüse, Fleisch, Wurst, ...)
  • Salsasauce od.
  • nach Belieben: Salz, Pfeffer, Tabasco,..
Ich habe außerdem die Tortilla vorher noch mit einem Tomaten-Aufstrich eingestrichen, den ich noch im Kühlschrank hatte.
Eine Pfanne etwas mit Öl einreiben. Tortilla darauf legen. Zuerst mit Käse bestreuen, restliche Zutaten darauf legen. Etwas Salsasauce verteilen oder zb. mit Tabasco und Gewürzen würzen, wenn ihr keine Sauce habt. Nochmal mit Käse bestreuen und anderen Tortilla darauflegen. Auf kleiner Flamme 3-4 Minuten anbraten, umdrehen und auf der anderen Seite ebenfalls knusprig braten, bis der Käse geschmolzen ist.
Die Quesadilla in kleine Stücke schneiden und am besten warm mit einem Avocadodip oder Sauerrahm servieren.

Ich war sehr begeistert von diesem schnellen und einfach zu machenden Snack. Es ist mal was anderes als die Tortillas immer nur zu befüllen und einzurollen. Der Mitesser war auch begeistert. Ideal auch für Parties oder einen gemütlichen Fernsehabend.

Kommentare:

  1. Hallo Isabella,

    ist das etwa die Folge mit dem Enrique Iglesias?
    Die war wirklich lustig! Hast du gut kombiniert und mich auch gleich inspiriert, hab selbst schon ein paar mal welche machen wollen, jetzt wird's wohl wirklich Zeit.

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netzchen!
    Ja genau die Folge meine ich :) Unbedingt mal ausprobieren sind echt lecker!
    lg Isabell

    AntwortenLöschen