Dienstag, 20. September 2011

Kürbis-Risotto

Und wieder ein Kürbis-Gericht :) aber da die Hälfte vom Kürbis vom Kuchen noch im Kühlschrank lag, bettelte er mich heute an verkocht zu werden.

Kürbis-Risotto:
  • 1/2 Kürbis
  • 3 kleine Tassen Risottoreis
  • 800 ml Hühner oder Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 3 El Ölivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 Tasse Weisswein
  • Parmesan
  • etwas Butter
Kürbis aushöhlen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken und gemeinsam mit den Kürbisstücken im Olivenöl und Butter dünsten. Danach den Reis untermischen. Etwas mit der heißen Brühe aufgiesen und gut rühren. Immer wieder nachgießen und umrühren. Dann für ca 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Weisswein und den Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals für ca. 5-10 Min. köcheln lassen bis der Reis körnig durch ist. Danach den Rucola untermischen und mit Parmesan bestreuen. 




Keine Kommentare:

Kommentar posten