Donnerstag, 13. September 2012

1 x Kürbissuppe bitte!

Bei diesem trüben und regnerischen Wetter gibt es nichts besseres als eine wärmende Suppe. Und da jetzt die Kürbissaison begonnen hat, gibt es meine Lieblingssuppe! Schnell gemacht und sehr lecker. 

Kürbissuppe: 
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • Gemüsebrühe
  • Weißwein
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • etw. Zimt
  • Kürbiskernöl
 Kürbis in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. In einem Topf Öl erhitzen und Zwiebeln kurz anschwitzen. Danach die Kürbisstücke dazugeben und mitrösten. Mit etwas Weißwein ablöschen und verkochen lassen. Danach mit der Gemüsebrühe bedecken und den Kürbis weichkochen. Das Ganze mit einem Pürierstab oder Blender pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etw Zimt abschmecken. Wer mag kann das ganze noch mit Sahne oder Kokosmilch cremiger machen. Mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl und frischem Brot servieren. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten