Mittwoch, 12. September 2012

1 Woche vegan: Tag 3 + Tofu-Gröstl

So der 3 Tag hat begonnen und geht lecker weiter. Am Nachmittag hatte ich noch einen Kaffee mit Soja-Reis-Milch und ein paar getrockneten Aprikosen. Gestern am Abend gab es ein Tofu-Gröstl mit Sojajoghurt-Dip. Diesmal gibt es sogar ein Rezept dazu. Tut mir leid für die schlechte Bidlqualität, aber Abends, schlechtes Licht und iPhone Kamera ist einfach nicht die beste Kombination. Egal geschmeckts hats trotzdem super, meine Tochter hat fast den ganzen Dip allein gegessen *gg.


Tofu-Gröstl: 
  • 5 gekochte Kartoffeln
  • 150 g Räuchertofu
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • Kräuter: Majoran, Petersilie, Rosmarin..
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Sojajoghurt
  • etw. Zitronensaft
Alle Zutaten in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Tofu rundherum anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen und kurz köcheln lassen, dass das Gemüse gar ist. Danach alles in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Nochmals etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfeln langsam anbraten. Wenn die Kartoffeln fertig sind die restlichen Zutaten nochmals dazu geben und gut vermischen. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.


Sojajoghurt mit etwas Zitronensaft, Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen und zum Gröstl servieren.
 


Tag 3: Zum gemütlichen Frühstück im Büro gab es mal wieder Porridge (diesmal mit Bananen, Mandeln und Sojamilch) und dazu ein Chai Soja Latte. Hmmm ...


Das Mittagessen bestand aus fertigen Gnocchi (natürlich vegan) mit dieser vegetarischen Bolognese (ohne Sahne diesmal und schon vorgekocht) und einer Zucchini dazu. Einfach, gesund und lecker - was will man mehr ;)


Abendessen wird dann wieder spontan entschieden, mal schaun worauf ich Lust habe. Bist jetzt funktioniert die vegane Woche sehr gut. Für den süßen Hunger hab ich immer getrocknete Aprikosen im Schrank bzw. zuhause wartet noch eine Halbbitterschokolade mit Nüssen.



Kommentare:

  1. Mhhhh sieht total gut aus.

    Hab mich schon als Leserin bei dir eingetragen :-)

    AntwortenLöschen