Mittwoch, 25. Juli 2012

Chocolate Chip Cookies

Seit einer Woche hat die Batterie meiner digitalen Küchenwaage den Geist aufgegeben und bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft eine neue Batterie zu holen ... Natürlich ist das recht blöd, wenn man am Abend noch schnell Cookies als Geburtstagsüberraschung für jemanden backen möchte... Das sollte aber kein Hindernis darstellen, denn endlich konnte mein amerikanischer Cup-Messbecher zum Einsatz kommen. Also habe ich mir schnell im Internet dieses amerikanisches Cookie-Rezept rausgesucht.

Ich habe zusätzlich noch Kakaopulver in den Teig gemischt und die Nüsse durch Haferflocken ersetzt. Der Herr durfte kosten und hat sie als sehr lecker bewertet. Hoffentlich schmecken sie auch dem Geburtstagskind und das Paket überlebt die derzeitigen Temperaturen.

Der Teig ist recht fest, dass man in gut zu kleinen Kugeln formen kann. So werden die Cookies gleichmäßig groß und rund.




Zutaten für ca. 24 Chocolate Chip Cookies:
  • 1 Cup weiche butter
  • 1 Cup weißer Kristallzucker
  • 1 Cup brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanille Extrakt 
  • 3 Cup Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL heißes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Cup Schokodrops oder Schokosplitter 
  • 1/2 Cup Haferflocken
  • 2 EL Kakaopulver
Wer es besonders schokoladig mag, gibt mehr Schokolade rein - toll ist auch wenn man weiße und dunkle Schokolade mischt.

Butter mit dem Zucker cremig schlagen, Eier und Vanilleextrakt hinzugeben und gut vermengen. Backpulver und Mehl mischen und unter den Teig mischen. Etwas heißes Wasser sowie das Salz dazugeben. Am Schluss Haferflocken bzw. Schokolade drunter mischen. 
Teig zu kleinen Kugeln formen und genügend Abstand dazwischen lassen. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 180° C für 10-12 Minuten backen. Die Cookies sind aussen knusprig und innen weich. Am Backblech vollständig auskühlen, damit sie nicht zerfallen, da sie sehr weich sind, wenn sie frisch aus dem Backrohr kommen.  




 


Für alle die das Rezept ohne Cup-Messbecher nachbacken möchten, gibt es hier Umrechnungstabellen ;)

Kommentare: