Mittwoch, 8. Mai 2013

schneller Snack: warme Ratatouille-Brote aus dem Ofen

Ihr habt noch etwas vom letzten Gemüseintopf übrig z.B. vom Ratatouille. Dann ist dieser Snack die perfekte Resteverwertung. Da es ein improvisiertes Gericht ist und eigentlich ich sie nach Gefühl gemacht habe, hab ich auch keine genauen Mengenangaben. Richtet euch einfach nach eurem Hunger!

für 1 Person braucht man:
  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 TL Pesto (hier Bärlauchpesto)
  • 4 EL Ratatouille
  • handvoll Rucola
  • Fetakäse
Die Brotscheiben toasten oder in eine Pfanne legen und anrösten. Danach etwas Pesto darauf schmieren und mit Rucola belegen. Jetzt beliebig viel Ratatouille auf dem Rucola verteilen und den Schafskäse darüber bröseln. Im Ofen für ca. 10-15 Minuten bei 180° C aufwärmen.




Kommentare:

  1. Mhm, so gut! Genau mein Geschmack, ich liebe Pesto, Feta und Rucola :)

    AntwortenLöschen